26
Mar
Bild
Share
Preis

So 26.3.2017 19:00

Preis 30.–

Veranstaltet von Jazz Verein Moods

Links

Website Julian Sartorius
Website Franziska Brückner

19:00

Artist in Residence - Philipp Schaufelberger

Invisible Songs

singer-songwriter

Die «Città invisibli» des italienischen Autors Italo Calvino sind poetisch hochverdichtete Orte, in denen mindestens die Toten, aber auch alle denkbaren anderen Geister wohnen und walten. Philipp Schaufelberger und der Berliner Komponist Christoph Coburger tummeln sich dort schon seit einiger Zeit musikalisch und betreten dabei Klang- und Bedeutungsräume unterschiedlichster Natur. Einige dabei entstandenen Stücke, zwischen Popsongs und klassischen Liedern, werden gemeinsam mit Julian Sartorius neu arrangiert und ein erstes Mal auf der Bühne gespielt.

Line-up

Christoph Coburger voc, p, keyb, Philipp Schaufelberger g, b, Julian Sartorius dr

21:00

Artist in Residence - Philipp Schaufelberger

Mad Girl

jazz / spoken word / singer-songwriter

Das Trio Mad Girl schüttelt in seinem neuen Album «Postpuberty» die Fesseln ab und wird freier, wilder und tanzbar. In der Grauzone zwischen Komposition und Improvisation, zwischen Gesangs- und Sprechstimme, zwischen Projektion und der benötigten Fläche ist seine Musik anzusiedeln. Die den Bandsound dominierende Sanglichkeit gestaltet die Songs mit Sounds aus Electronica, Singer-Songwriting, Spoken Word und Jazz zu einem Ganzen, dass sich um die Themen der Postpubertät dreht: Selbstfindung, Ironie, Utopie, Ekstase, Komplexe und Organic Make-up.

Line-up

Franziska Bruecker voc, electronics, Claudio Puntin cl, Vincent Glanzmann dr