Türöffnung
Beginn
CHF 42.–

Remembering Asita Hamidi

Garden of Silence

  • Member-Reservation
Line-Up
Veronika Stalder GesangKarin Streule GesangEmilia Amper NyckelharpaMohamed Sami ViolineReza Asgarzadeh DudukCarlo Niederhauser CelloBjörn Meyer Bass, Musikalische LeitungKaspar Rast Schlagzeug, PerkussionKlaus Gesing Bassklarinette
Viel zu früh verstarb im Dezember 2012 die gefeierte Harfenistin und Sängerin Asita Hamidi. Bis kurz vor ihrem Tod liefen noch die Proben für ein lang ersehntes Herzensprojekt mit ihrem Quartett Asita Hamid’s Bazaar, zusammengesetzt aus herausragenden Musikschaffenden aus Schweden und dem Iran. 2013 wurden Teile von «Garden of Silence», initiiert von Asita Hamidi und Björn Meyer, schliesslich uraufgeführt.

Seither wurde Garden Of Silence durch neue Einflüsse ergänzt und weiterentwickelt. Zehn Jahre nach dem ursprünglich geplanten Termin waren im Dezember 2022 in Bern und Schaffhausen die Uraufführungen des Gesamtwerks zu erleben. Nun folgen weitere Konzerte, um diese besondere Musik in ihrer einzigartigen Besetzung erklingen zu lassen. Ein unvergessliches Hörerlebnis.

Eine Mitteilung der Band:
Am 25. Januar 2024 ist unser Sänger Bruno Amstad unerwartet gestorben. Seit über 25 Jahren war er ein integraler Bestandteil unseres musikalischen Universums, mit seiner Stimme, seiner fulminanten Kreativität und seinem großen Herzen. Er hinterlässt eine riesige Lücke, sowohl als Musiker als auch als Mensch und als zentraler Teil von Garden of Silence.

Trotz unserer tiefen Trauer, haben wir entschieden, Garden of Silence aus Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit, und als Würdigung weiter zu führen. Wir möchten die Musik als Quelle der Hoffnung auch gerade jetzt in die Welt bringen.

Bruno ist unersetzbar. So war uns sofort klar, dass wir neue klanglichen Facetten finden müssen um die Musik umsetzen zu können. Wir freuen uns, dass Karin Streule und Klaus Gesing nun diese neuen Wege mit uns gehen werden! Beide sind herausragende Künstler*innen, die auf ihre eigene Art und Weise eine langjährige Verbindung zu Garden of Silence haben.

Wir laden euch herzlich ein, gemeinsam mit uns diesen besonderen Abend zu erleben. Lasst uns die Musik und das Leben feiern.
  • Zugänglichkeit

    Die untere Etage des Clubs ist ebenerdig und ohne Stufen erreichbar. Es gibt ein hindernisfreies WC, welches mit einem Eurokey zugänglich ist. Der Bartresen ist nicht hindernisfrei und ca. 1.20 Meter hoch. Sensorische Reize: Ein Grossteil der Konzerte wird von bewegtem Licht und Rauch begleitet. Bei ausverkauften oder gut besuchten Konzerten lohnt es sich, früh vor Ort zu sein. Kannst du nicht so lange stehen oder brauchst du sonstige Unterstützung für deinen Besuch? Dann melde dich per Mail oder Telefon: info@moods.ch oder 044 276 80 00.

    Mehr Infos zur Zugänglichkeit
  • Zusätzliche Informationen zu den Tickets

    Moods-Member haben zu jeder Veranstaltung garantierten Einlass bis 30 Minuten vor Konzertbeginn. Nur bei Shows mit einer hohen Nachfrage ist eine Anmeldung erforderlich. Die entsprechenden Konzerte sind auf der Webseite mit «Member-Reservation» gekennzeichnet.

    Zu den FAQ
  • So erreichst du das Moods

    Das Moods wird über den Haupteingang des Schiffbaus am Schiffbauplatz erreicht. Wir empfehlen die Anreise mit dem Öffentlichen Verkehr (Tram 4 oder 8 / Bus 72, 83 oder 33 bis Schiffbau; S-Bahn bis Station Hardbrücke und ab da ca. 2 Minuten zu Fuss). Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

    Weitere häufig gestellte Fragen

Weitere Events