Türöffnung
Beginn
CHF 48.-

Psychedelic Music Explosion

Psychedelic Music Explosion

Gaye Su Akyol

    «Anatolische Folklore mit Nirvana und Spaghetti-Western»

    Die türkische Metropole Istanbul war schon immer ein Kreuzungspunkt der Kulturen. Das schwingt auch bei der Sängerin und Künstlerin Gaye Su Akyol mit. Sie greift die anatolische Folklore mit ihren östlichen Melodien und ungeraden Rhythmen auf und stattet sie mit rockig-psychedelischen Stimmungen aus. Die Tradition wird zerpflückt und mit Nirvana und Spaghetti-Western erweitert. Was dabei entsteht, hat Rauschwirkung – man könnte es türkischen Surf-Rock nennen. Gaye Su Akyol lanciert damit so etwas wie den Aufstand gegen den kulturellen Konservatismus in der Türkei. Unterdessen findet sie damit auch in westlichen Radiostationen Gehör.
    Event anschauen auf Facebook
    • Zusätzliche Informationen zu den Tickets

      Moods-Member haben zu jeder Veranstaltung garantierten Einlass bis 30 Minuten vor Konzertbeginn. Nur bei Shows mit einer hohen Nachfrage ist eine Anmeldung erforderlich. Die entsprechenden Konzerte sind auf der Webseite mit «Member-Reservation» gekennzeichnet.

      Zu den FAQ
    • Barrierefreiheit

      Jeder Mensch soll die Möglichkeit haben an den Veranstaltungen im Moods teilnehmen zu können.

      Mehr Infos zur Barrierefreiheit
    • So erreichst du das Moods

      Das Moods wird über den Haupteingang des Schiffbaus am Schiffbauplatz erreicht. Wir empfehlen die Anreise mit dem Öffentlichen Verkehr (Tram 4 oder 8 / Bus 72, 83 oder 33 bis Schiffbau; S-Bahn bis Station Hardbrücke und ab da ca. 2 Minuten zu Fuss). Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

      Weitere häufig gestellte Fragen

    Weitere Events