Türöffnung
Beginn
CHF 38.–

London Jazz Calling

Jembaa Groove

«Eine zeitgenössische Interpretation von Highlife, Jazz und Soul»

Line-Up
Eric Owusu Perkussion, GesangDaniel „El Congo“ Allen TrompeteGoncalo Mortagua SaxophonDoron Segal KeyboardsBabatunde Agonglo GitarreYannick Nolting BassNir Sabag Schlagzeug
Jembaa Groove, deren neues Album Ye Ankasa | We Ourselves und neu gestalteter Sound uns daran erinnert, dass Jazz in seiner zeitgenössischen, gefühlvollen Form nicht nur ein Londoner "Ting" ist, kommt aus Accra, Berlin und London, angetrieben von tiefen, Conga-geführten Rhythmen und verführerischen, warmen Horn-Riffs.

Highlife ist die farbenfrohe nationale Tradition Ghanas und steht im Mittelpunkt des Grooves von Jembaa Groove aus Berlin. Und dieser neu gestaltete Nachfolger ihres Debütalbums aus dem Jahr 2022 geht sogar noch weiter, indem er neue Wahrnehmungen von Jazz- und Soulmusik provoziert, unterstützt durch junges und älteres Blut aus Ghana und seiner Diaspora.
  • Zugänglichkeit

    Die untere Etage des Clubs ist ebenerdig und ohne Stufen erreichbar. Es gibt ein hindernisfreies WC, welches mit einem Eurokey zugänglich ist. Der Bartresen ist nicht hindernisfrei und ca. 1.20 Meter hoch. Sensorische Reize: Ein Grossteil der Konzerte wird von bewegtem Licht und Rauch begleitet. Bei ausverkauften oder gut besuchten Konzerten lohnt es sich, früh vor Ort zu sein. Kannst du nicht so lange stehen oder brauchst du sonstige Unterstützung für deinen Besuch? Dann melde dich per Mail oder Telefon: info@moods.ch oder 044 276 80 00.

    Mehr Infos zur Zugänglichkeit
  • Zusätzliche Informationen zu den Tickets

    Moods-Member haben zu jeder Veranstaltung garantierten Einlass bis 30 Minuten vor Konzertbeginn. Nur bei Shows mit einer hohen Nachfrage ist eine Anmeldung erforderlich. Die entsprechenden Konzerte sind auf der Webseite mit «Member-Reservation» gekennzeichnet.

    Zu den FAQ
  • So erreichst du das Moods

    Das Moods wird über den Haupteingang des Schiffbaus am Schiffbauplatz erreicht. Wir empfehlen die Anreise mit dem Öffentlichen Verkehr (Tram 4 oder 8 / Bus 72, 83 oder 33 bis Schiffbau; S-Bahn bis Station Hardbrücke und ab da ca. 2 Minuten zu Fuss). Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

    Weitere häufig gestellte Fragen

Weitere Events