Türöffnung
Beginn
CHF 45.–

Moods Summer Special

Marcos Valle

  • Member-Reservation

«Sommerferienfeeling mit unwiderstehlichem Groove»

Line-Up
Patricia Alvi GesangMarcos Valle Keyboards, GesangDudu Viana Keyboards, GesangAlberto Continentino BassRenato Massa Schlagzeug
Was für ein Jubiläum! In seinem 80. Geburtstagsjahr feiert Marcos Valle auch gleich sein sechzigjähriges Bühnenjubiläum. Der brasilianische Komponist, Produzent, Songwriter und Musiker gehört zur zweiten Bossa Nova-Generation, sein Album «Nova Bossa Nova» von 1998 wurde zum Vorbild für den Brazilelectro und zeitgemässen Brazil Jazz. Man darf sich freuen auf ein tanzbares Konzert voller brasilianischer Rhythmen von Samba und Bossa Nova bis hin zu psychedelischer Música Popular Brasileria, angereichert mit Jazzimprovisationen, Funk- und Discorhythmen. Und nicht zuletzt auf Hits wie «Summer Samba» und «Estrelar», die einen direkt ins Strandferienfeeling katapultieren.

In Zusammenarbeit mit Adalu.
  • Zugänglichkeit

    Die untere Etage des Clubs ist ebenerdig und ohne Stufen erreichbar. Es gibt ein hindernisfreies WC, welches mit einem Eurokey zugänglich ist. Der Bartresen ist nicht hindernisfrei und ca. 1.20 Meter hoch. Sensorische Reize: Ein Grossteil der Konzerte wird von bewegtem Licht und Rauch begleitet. Bei ausverkauften oder gut besuchten Konzerten lohnt es sich, früh vor Ort zu sein. Kannst du nicht so lange stehen oder brauchst du sonstige Unterstützung für deinen Besuch? Dann melde dich per Mail oder Telefon: info@moods.ch oder 044 276 80 00.

    Mehr Infos zur Zugänglichkeit
  • Zusätzliche Informationen zu den Tickets

    Moods-Member haben zu jeder Veranstaltung garantierten Einlass bis 30 Minuten vor Konzertbeginn. Nur bei Shows mit einer hohen Nachfrage ist eine Anmeldung erforderlich. Die entsprechenden Konzerte sind auf der Webseite mit «Member-Reservation» gekennzeichnet.

    Zu den FAQ
  • So erreichst du das Moods

    Das Moods wird über den Haupteingang des Schiffbaus am Schiffbauplatz erreicht. Wir empfehlen die Anreise mit dem Öffentlichen Verkehr (Tram 4 oder 8 / Bus 72, 83 oder 33 bis Schiffbau; S-Bahn bis Station Hardbrücke und ab da ca. 2 Minuten zu Fuss). Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

    Weitere häufig gestellte Fragen

Weitere Events