Alfredo Rodriguez Trio

«Alfredo ist ohne Zweifel einer der besten jungen Pianisten, die ich je gesehen habe, und mit den enormen Fähigkeiten, die er bereits besitzt, ist sein Potenzial grenzenlos. – Quincy Jones»

Line-Up
Alfredo Rodriguez Piano, GesangYarel Hernandez BassMichael Olivera Garcia Schlagzeug
Geboren und aufgewachsen in Havanna, Kuba, entflammte Rodriguez' Leidenschaft für die Musik trotz der zahlreichen Einschränkungen, die ihm sein Land auferlegte. Schon in jungen Jahren wurde er von seinem ersten Lehrer entmutigt, der ihn als unbegabt abtat. Unbeeindruckt davon blieb Rodriguez' Liebe zum Klavier bestehen, auch wenn er zu Hause kein Instrument besaß. Er malte Klaviertasten auf den Esstisch seiner Eltern, um seine Tonleitern zu üben - ein Beweis für seine Entschlossenheit und seinen Einfallsreichtum.

Schließlich wurde Alfredo eingeladen, Kuba beim Montreux Jazz Festival zu vertreten, wo er Quincy Jones beeindruckte. Jones erkannte das große Talent von Rodriguez und lud ihn ein, in den USA zusammenzuarbeiten. Um diese Chance zu nutzen, musste er jedoch seine Familie zurücklassen und sich auf eine Reise begeben, für die er seine kubanische Staatsbürgerschaft aufgeben musste. Seitdem hat Rodriguez eine bemerkenswerte Karriere gemacht.
  • Zugänglichkeit

    Die untere Etage des Clubs ist ebenerdig und ohne Stufen erreichbar. Es gibt ein hindernisfreies WC, welches mit einem Eurokey zugänglich ist. Der Bartresen ist nicht hindernisfrei und ca. 1.20 Meter hoch. Sensorische Reize: Ein Grossteil der Konzerte wird von bewegtem Licht und Rauch begleitet. Bei ausverkauften oder gut besuchten Konzerten lohnt es sich, früh vor Ort zu sein. Kannst du nicht so lange stehen oder brauchst du sonstige Unterstützung für deinen Besuch? Dann melde dich per Mail oder Telefon: info@moods.ch oder 044 276 80 00.

    Mehr Infos zur Zugänglichkeit
  • Zusätzliche Informationen zu den Tickets

    Moods-Member haben zu jeder Veranstaltung garantierten Einlass bis 30 Minuten vor Konzertbeginn. Nur bei Shows mit einer hohen Nachfrage ist eine Anmeldung erforderlich. Die entsprechenden Konzerte sind auf der Webseite mit «Member-Reservation» gekennzeichnet.

    Zu den FAQ
  • So erreichst du das Moods

    Das Moods wird über den Haupteingang des Schiffbaus am Schiffbauplatz erreicht. Wir empfehlen die Anreise mit dem Öffentlichen Verkehr (Tram 4 oder 8 / Bus 72, 83 oder 33 bis Schiffbau; S-Bahn bis Station Hardbrücke und ab da ca. 2 Minuten zu Fuss). Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

    Weitere häufig gestellte Fragen

Weitere Events