Dave Douglas Quintet

«Der bescheidene König des New Yorker Independent Jazz kehrt mit neuem Album ins Moods zurück»

Line-Up
Dave Douglas TrompeteJon Irabagon SaxophonMarta Warelis PianoNick Dunston BassRudy Royston Schlagzeug
Genre
Jazz
Ob als Komponist, Arrangeur oder Solist – der Trompeter Dave Douglas kennt keine Stilgrenzen. Er gehört zum experimentierfreudigeren Teil der New Yorker Jazzszene und gehört aber auch zu den wenigen zeitgenössischen Jazzmusikern der USA, die sich nicht mit musikalischen Neuerungen und Entdeckungen zufrieden geben, sondern auch den Mut zu sozialen und politischen Botschaften aufbringen. Sein neustes Album ist von ganz urtümlichen Texten inspiriert: «Songs of Ascent» basiert auf 15 biblischen Psalmen, denen je eine Komposition gewidmet ist. Douglas greift auch hier mit derselben Leidenschaft die Traditionen des Jazz auf, wie er seine Fühler in die Zukunft ausstreckt.
Event anschauen auf FacebookEvent anschauen auf Instagram
  • Zusätzliche Informationen zu den Tickets

    Moods-Member haben zu jeder Veranstaltung garantierten Einlass bis 30 Minuten vor Konzertbeginn. Nur bei Shows mit einer hohen Nachfrage ist eine Anmeldung erforderlich. Die entsprechenden Konzerte sind auf der Webseite mit «Member-Reservation» gekennzeichnet.

    Zu den FAQ
  • Barrierefreiheit

    Jeder Mensch soll die Möglichkeit haben an den Veranstaltungen im Moods teilnehmen zu können.

    Mehr Infos zur Barrierefreiheit
  • So erreichst du das Moods

    Das Moods wird über den Haupteingang des Schiffbaus am Schiffbauplatz erreicht. Wir empfehlen die Anreise mit dem Öffentlichen Verkehr (Tram 4 oder 8 / Bus 72, 83 oder 33 bis Schiffbau; S-Bahn bis Station Hardbrücke und ab da ca. 2 Minuten zu Fuss). Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

    Weitere häufig gestellte Fragen

Weitere Events