Loading...
2022

Lia de Itamaracá

Eine Ikone des nordöstlichen Brasiliens

Line-Up
Lia de Itamaracá GesangDeco SaxophonWaltinho TubaSamico GitarreAishá PerkussionDJ D
Vom östlichsten Zipfel Brasiliens kommt eine Frau, die unverkennbarer nicht sein könnte: Lia de Itamaracá. Die Sängerin und Tänzerin ist eine Ikone der Kultur des nordöstlichen Brasiliens und eine Schlüsselfigur des Ciranda, einem typischen Tanz der Insel Itamaracá. Den Erzählungen nach sollen die Frauen der Fischer den Ciranda gesungen und getanzt haben, während sie auf die Rückkehr ihrer Männer von hoher See warteten, wozu der Rhythmus das Kommen und Gehen der Wellen nachahmt. Das Repertoire der «Rainha da Ciranda» reicht allerdings weit darüber hinaus bis in Coco und Maracatu und zeigt die Facetten ihrer rauen, warmen Stimme von ganz neuen, unerwarteten Seiten.

Das Solar – Brazil Music Festival ist eine Veranstaltung des Vereins Adalu, die den kulturellen Reichtum Brasiliens mit einem frischen, aktiven und bewussten Ansatz präsentiert. In diesem für die brasilianische Kultur kritischen Moment, in dem die Künstler unter Zensur und mangelnder Unterstützung leiden, versucht das Solar Festival, die Lücke zwischen populärer Tradition und moderner experimenteller Musik zu feiern.

Für die dritte Edition geladene Künstler sind Luiz Gabriel Lopes, Lia de Itamaracá & Band, Yabás (Solar Artistic Residence mit Anna Tréa, Dandara Modesto und Jabu Morales), Joanina & Batucada und DJ Sampa, die vereint den Reichtum und die Diversität der brasilianischen Kultur repräsentieren. Die Musik reicht hierbei von der Jugend, zur Tradition und dem Ahnenkult Brasiliens sowie der Stärke, Kraft und dem täglichen Kampf der brasilianischen Künstler.

Weitere Streams