Loading...
2017

Šuma Čovjek

Die zehn Jungs mit schweizerisch-bosnisch-algerischen Wurzeln klingen mit ihrer Mischung aus Balkan, Polka, World, Brass und Jazz überhaupt nicht wie eine typische Balkan-Popband. Melancholische Sevdah-Melodien wechseln sich ab mit tighten Bläsersätzen, die von einer groovigen Rhythm Section unterlegt werden. Mit nahtlosen Übergangen wird alternierend auf Arabisch, Englisch, Französisch, Serbokroatisch, Roma und Spanisch gesungen. Klingt nach babylonischer Sprachverwirrung? Ist es auch. Doch Musik, die zum Tanzen verführt ist eine Sprache, die wir alle verstehen.

Line-Up
Ivica Petrušić GesangHafid Derbal GesangMartial In-Albon TrompeteThierry Kuster SaxophonPhilipp Hillebrand KlarinetteDavid Rufer PosauneNoam Szyfer GitarreManuel Wülser KeyboardsOliver Herzog BassNelson Brunner Schlagzeug

further links

More streams